Startseite
    Tagebuch
    Gedanken
    Gedichte
    Geschichten
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Meine HP
   Black-Flirt.De




  Letztes Feedback
   5.12.16 10:54
    XppGHz jpgzsnhgqofj, [u
   31.05.17 07:27
    wh0cd1955867 stromectol



http://myblog.de/misscharlesmonroe

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tagebuch

Von Klausuren und anderen Krankheiten

Was sagt man dazu. Es ist wieder Schule und ich habe den ersten Tag relativ unbeschadet überstanden. Habe jetzt eigentlich Lust mir eine Folge CSI:Miami anzusehen, muss jetzt aber wirklich mal Kassandra lesen. Falls Frau Mandel es sich nicht doch noch überlegt und einen weiteren Test schreibt. Den ersten habe ich mit Sicherheit vergeigt, aber ich konnte mich halt einfach nicht durchringen diesen Schund zu lesen. Generell habe ich nichts gegen Gedanken und auch die Ich-Perspektive finde ich sehr toll, aber die Protagonistin, Kassandra, schafft es einfach, dass ich gelangweilt über ihre Gedankenwelt einschlafe. Dann ist das Thema auch noch aus der griechischen Mythologie, die man ja im Lateinunterricht noch nicht zu genüge durchgekaut hat (man lese auch bitte die verborgene Ironie mit).

Ich sollte mir keine Vorwürfe machen. Ich habe immerhin eine ziemlich gut strukturierte Philosophie-Klausur heute ebenfalls geschrieben. Einziger negativer Punkt: Ich bekam während der Klausur so großen Hunger, dass mein Magen laut zu knurren anfing. Kommt in der großen Aula nicht so gut. Ich empfand es jedenfalls als störend. Sehr störend. So sollte es wohl sein. Egal. Abgehakt. Nächstes Thema bitte.

Vielleicht spiele ich gleich Amercan McGee's Alice. Hat mir Momo ja geliehen. Muss ich dann auch mal ausprobieren. Eigentlich nicht die Art von Computerspielen, die ich bevorzuge, aber man kann ja trotzdem mal gucken.

Morgen wird ein recht gemütlicher Tag. Die ersten beiden Stunden ein Review zur Schottland-Kursfahrt, dann zwei entspannende Stunde Englisch, dann zwei Freistunden, gefolgt von einer ätzenden Stunde Mathe und anschließend meine heißgeliebte Theater-AG. Ich freu mich schon (Mathe muss man davon ausschließen, denn das ist einfach nur langweilig). Es heißt sogar, dass noch Monologe fehlen. Da kann ich mich zurücklehnen und zusehen. Meinen Dialog mit Desi zusammen, habe ich ja schon im September gezeigt. Und zwar als allererstes (man bemerke bitte meinen Stolz an dieser Stelle).

Ich mache dann mal Schluss mit dem Tages-Review.

Grüße, MissCharlesMonroe!

13.10.08 14:30


Neustart

Guten Tag. 

Damit wäre mein neuer Webblog geboren. Wer hätte das gedacht, dass ich irgendwann die Zeit und Lust finde, dieses Projekt wieder aufleben zu lassen. Meinen alten Blog habe ich dafür entfernt. Dieser war mir zu kindisch und die Einträge waren auch ziemlich alt. Es wäre eine sehr große Lücke entstanden.

Nun ist der Neuanfang da und ich werde euch schildern, warum. Ich habe mich dazu entschlossen meine Texte und alles was mir im Kopf rumirrt, hier niederzuschreiben. Klingt vielleicht langweilig, aber ihr müsst es ja auch nicht lesen. Da oben rechts ist so ein Kreuz in eurem Bildschirm. Darauf müsst ihr klicken und meine Worte verschwinden.

Grüße, MissCharlesMonroe!

12.10.08 12:01





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung